Start


Tristesse Royale

Nach BabylonPogo und Das Folgenreich präsentiert das Korso-op.Kollektiv den dritten und letzten Teil der Trilogie MaschineMenschGott: Tristesse Royale.

Tristesse Royale – ein theatrales Hybrid voller Sehnsucht nach übermenschlichen Superhelden in Rebellion gegen die Endlichkeit. Das Korso-op.Kollektiv Auge in Auge mit den apocalyptic fears and fantasies. Der letzte Countdown in der Abrechnung mit Gott. Ein High-Noon der modernen Welt zwischen Eroberung fremder Planeten und dem Abgesang der Transzendenz in der Shoppingmall.

Premiere: 26. Oktober 2019
Sektor Heimat am Osthafen
Saarbrücken

 

Weitere Vorstellungen: 01., 02., 09., 10., 15., 16., 29., 30. November und 01., 06., 07. Dezember

 

Jetzt reservieren!